Imagebild
Druckversion von www.irs-net.de/ (Datum: 27.04.2015 15:37:11)
Start >

Sozialwissenschaftliche Raumforschung


Das IRS erforscht die Raumbezüge und Raumkontexte sozialen Handelns in ihrer Prozesshaftigkeit und ihrer historischen Dimension mit sozialwissenschaftlichen Methoden. In besonderem Fokus stehen die soziale Konstruktion von Räumen und handlungstheoretische Zugänge. Zentrale Themenfelder der Forschung sind Krise und Resilienz, Wissen und Innovation sowie Institutionen und Governance.
Mehr

 


 

Meldungen

 

International Conference "Creativity in Arts and Sciences" on May 7 and 8 (01.04.2015)
Registration open until April 16th

Creativity, or the generation of novel and valuable knowledge, is a collective endeavor. Lying at the core of academic breakthroughs and masterpieces of art, creativity is also the main driving force in the development of industries and whole economies in knowledge-based societies. Therefore, creativity is a central and interdisciplinary concern in fields such as economic geography, sociology, organization studies and anthropology.

Mehr ...

 

Alles zum Wissenschaftsjahr 2015: Landing Page zur "Zukunftsstadt" ist online (01.04.2015)

An die Städte der Zukunft wird eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen gestellt. Energieeffizient und ökologisch nachhaltig sollen sie sein, eine hohe Lebensqualität zu bezahlbaren Preisen bieten, sich historisch authentisch und zugleich modern darstellen und nicht zuletzt hochinnovativ und wirtschaftsstark sein. Am IRS forschen Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen an diesen Teilaspekten der Zukunftsfähigkeit von Städten und stellen ihre Expertise im Wissenschaftsjahr 2015 der Gesellschaft zur Verfügung.

Auf der Landing-Page zum Wissenschaftsjahr findet der interessierte Leser gebündelte Informationen zu IRS-Aktivitäten, Terminen, Texten und Themen, Projekten und Experten sowie Presseberichten im Zusammenhang mit dem Thema Zukunftsstadt.

 

Zukunftsstädte sind Experimentierorte für Kreativität und Innovationen (26.03.2015)
Neue Ausgabe von IRS aktuell zum Thema "Urbane Experimente"

An die Städte der Zukunft wird eine Vielzahl unterschiedlicher Anforderungen gestellt. Energieeffizient und ökologisch nachhaltig sollen sie sein, eine hohe Lebensqualität zu bezahlbaren Preisen bieten, sich historisch authentisch und zugleich modern darstellen und nicht zuletzt hochinnovativ und wirtschaftsstark sein. Am IRS forschen Wissenschaftler unterschiedlicher Disziplinen an diesen Teilaspekten der Zukunftsfähigkeit von Städten. Beginnend mit dieser Ausgabe stellen wir im Wissenschaftsjahr „Zukunftsstadt“ Erkenntnisse aus der IRS-Forschung vor. Erster Teil: Städte brauchen Freiräume zum Experimentieren.

Mehr ...

 

weitere Meldungen


 

Impressum © 2015 IRS - Alle Rechte vorbehalten - Realisierung :: Netzformat :: Internetagentur Stand: 01.04.15