Imagebild
Druckversion von www.irs-net.de/index.php (Datum: 04.03.2015 17:40:40)
Start >

Sozialwissenschaftliche Raumforschung


Das IRS erforscht die Raumbezüge und Raumkontexte sozialen Handelns in ihrer Prozesshaftigkeit und ihrer historischen Dimension mit sozialwissenschaftlichen Methoden. Grundlegend für die IRS-Forschung sind handlungstheoretische und sozialkonstruktivistische Zugänge, deren Scharnier die drei Begriffspaare Wissen und Innovation, Krise und Resilienz sowie Institutionen und Governance bilden.
Mehr

 


 

Meldungen

 

Raumwissenschaftliches Kolloquium zum Thema „Leben in der Stadt der Zukunft“ (03.03.2015)
Veranstaltung am 19.02.2015 zeigte die Komplexität der Herausforderungen für Städte

Unsere Städte stehen vor besonderen Herausforderungen und Erwartungen. Sie sollen ökologisch nachhaltiger werden und ihren Einwohnern höhere Umweltqualität bieten. Sie sollen integrierend wirken, nicht nur für Zuwanderer, sondern auch für verschiedene Altersgruppen. Und sie sollen schließlich auch den sozialen Ausgleich und die Teilhabe aller Bürger am Leben in der Stadt fördern. Solche Ansprüche spannen nicht nur ein weites Handlungsfeld für die Kommunalpolitik auf, sie scheinen gelegentlich auch schlicht unvereinbar zu sein.

Mehr ...

 

Neuer Verwaltungsleiter am IRS (20.02.2015)

Dieter Aulbach wird ab dem 1. April 2015 als Verwaltungsleiter am IRS tätig sein. Zuvor hatte er diesen Posten zweieinhalb Jahre lang am Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI in Karlsruhe inne. Aulbach studierte Betriebswirtschaft an der Berufsakademie Karlsruhe mit Abschluss Diplom-Betriebswirt (BA) sowie berufsbegleitend an der FernUniversität Hagen und der University of Wales in Cardiff mit dem Abschluss Master of Business Administration (MBA). Er verfügt über langjährige Erfahrung auf den Feldern Betriebsorganisation, Controlling, Personal- und Organisationsentwicklung, Projektmanagement und Einkauf im Finanzdienstleitungsbereich. Im IRS wird Aulbach die Bereiche Finanzen, Personal, Beschaffung, Reisekosten, Informationstechnologie und Bibliothek verantwortlich leiten.

 

Brandenburger Zukunftstag 2015 - Das IRS ist dabei (17.02.2015)

Am 23. April 2015 findet im Land Brandenburg der Zukunftstag 2015 statt. In der Tradition der Girls' Days und Boys' Days können sich Schülerinnen und Schüler über mögliche Arbeitsbereiche erkundigen. Dazu laden Brandenburger Arbeitgeber ein und stellen typische Arbeitsplätze vor. Das IRS wird ein Programm für die interessierten Schülerinnen und Schüler bieten, in dem sowohl die Verwaltung eines Forschungsinstituts als auch die wissenschaftliche Arbeit in Projekten und im bau- und planungsgeschichtlichen Archiv präsentiert werden.

Mehr ...

 

weitere Meldungen


 

Impressum © 2015 IRS - Alle Rechte vorbehalten - Realisierung :: Netzformat :: Internetagentur Stand: 13.02.15