Imagebild
Druckversion von www.irs-net.de/index.php (Datum: 25.06.2016 12:24:56)
Start >

Forschung zu Gesellschaft und Raum


Das IRS erforscht die Raumbezüge und Raumkontexte sozialen Handelns in ihrer Prozesshaftigkeit und ihrer historischen Dimension mit sozialwissenschaftlichen Methoden. In besonderem Fokus stehen die soziale Konstruktion von Räumen und handlungstheoretische Zugänge. Zentrale Themenfelder der Forschung sind Krise und Resilienz, Wissen und Innovation sowie Institutionen und Governance.
Mehr

 


 

Meldungen

 

Lange Nacht der Wissenschaften 2016 mit Besucherrekord in der Leibniz-Geschäftsstelle (14.06.2016)

Bereits zum vierten Mal nahm das IRS in diesem Jahr an der Langen Nacht der Wissenschaften teil. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler waren traditionell in der Geschäftsstelle der Leibniz-Gemeinschaft in der Chausseestraße in Berlin-Mitte zu Gast und zogen in diesem Jahr gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen aus sechs weiteren Leibniz-Instituten weit mehr als 1.000 neugierige Besucher an – Rekord für diesen Veranstaltungsort. Gut besucht waren daher die IRS-Stände zu Open Creative Labs, Innovationen in ländlichen Räumen und zu Planschätzen aus den Wissenschaftlichen Sammlungen.

Mehr ...

 

Was kommt nach dem Cluster? Neue Perspektiven auf regionale Innovationspolitik im 41. Regionalgespräch (13.06.2016)

Innovationen gelten im Rahmen von Regionalpolitiken nach wie vor als Treiber für Wachstum. Mit Innovationen lassen sich sozial- und wirtschaftsräumliche Wettbewerbsvorteile erzielen. Doch braucht es inzwischen eine neue Sicht auf die Eckpfeiler einer zeitgemäßen Innovationspolitik. Seit mindestens zwei Jahrzehnten steht nämlich schon das Clustermodell Pate für Politiken der Innovationsförderung. Und das mit bestenfalls gemischtem Erfolg. Während des 41. Regionalgesprächs des IRS am 19. Mai 2016 diskutierten in Erkner Forschende und Praktiker deshalb unter dem Begriff ‚Open Region‘ aktuelle Schwerpunkte, Erweiterungen aber auch Probleme des Clusteransatzes.

Mehr ...

 

Nascent municipal energy initiatives in the UK (03.06.2016)
IRS Seminar mit James Angel am 13. Juni 2016 am IRS

Vom 23. May bis zum 17. Juni 2016 ist der britische Politikwissenschaftler James Angel, PhD candidate am King's College London, zu Gast im IRS in der Forschungsabteilung "Institutionenwandel und regionale Gemeinschaftsgüter". Angel forscht schwerpunktmäßig zu Konflikten um städtische Energieinitiativen in Großbritannien. Am 13. Juni um 10:00 Uhr hält er einen Gastvortrag im Rahmen der Veranstaltungsreihe "IRS Seminars" mit dem Titel "Nascent municipal energy initiatives in the UK".

Mehr ...

 

weitere Meldungen


 

Impressum © 2016 IRS - Alle Rechte vorbehalten - Realisierung :: Netzformat :: Internetagentur Stand: 13.01.16